Welchen Beruf erlerne ich?

Hauswartsgehilfe/-gehilfin

Wie sieht meine praktische Arbeit aus?

Du lernst Handwerkzeuge, Prüfgeräte und Kleinmaschinen zu benutzen und zu pflegen, Sanitäranlagen zu pflegen und instand zuhalten, kleine Reparaturen an Fenstern, Türen und Fassaden durchzuführen, sowie haustechnische Einrichtungen zu kontrollieren.

Während deiner Ausbildung nimmst du auch an extra Lehrgängen wie zum Beispiel Zusatzkurs Elektrotechnik, Gabelstablerschein und Ladungssicherungsschein teil. 

Wie lange dauert meine Ausbildung?

Deine Ausbildung dauert 3 Jahre.

Wo findet deine Ausbildung statt?

Deine Ausbildung findet bei uns im Berufsbildungswerk und in Betrieben statt.