Jugendhilfe Wohngruppe Tegelweg

Wohngruppe für Jugendliche ab 14 Jahre und junge Erwachsene

Schwerpunkt schulische und berufliche Perspektiven-Entwicklung und –Umsetzung

  • Regelangebot nach SGB VIII § 34 und § 41
  • Betreuungsschlüssel 1:1,67
  • Bezugsbetreuersystem
  • Hauswirtschaftliche Versorgung
  • Große Einzelzimmer mit eigenem Duschbad
  • Im Kolping-Berufsbildungswerk in Brakel
  • Direkte Verkehrsanbindung mit der Bahn nach Paderborn und Höxter


Zielgruppe:

Die Wohngruppe ist besonders geeignet für

  • Jugendliche und junge Erwachsene mit hoher Problembelastung im Herkunftsmilieu
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • Entwicklungsstörungen
  • Lernschwächen oder Lernbehinderung
    A. im Zusammenhang mit Fetalem Alkoholsyndrom (FASD)
  • „Zweite Chance“

 

Schule und Ausbildung:

Enge Zusammenarbeit mit Schulen und Ausbildungsbetrieben mit dem Ziel der Integration in den Arbeitsmarkt.

  • Die Jugendlichen besuchen Regelschulen in Brakel oder eine der beiden hausinternen Förderschulen
  • Ausbildung in regulären Ausbildungsbetrieben oder im hausinternen Berufsbildungswerk
  • Überleitung in WfB (in Brakel) und in betreute Wohnform der Eingliederungshilfe
  • Perspektivenklärung, Ermöglichung eines Schulabschlusses bzw. einer Berufsausbildung.


Freizeit und Sport:

Ein wichtiger Bestandteil der pädagogischen Arbeit sinderlebnis­päda­gogischeSport- und Freizeit­angebote:

  • Kampfkunst/Kampsport(Karate, Kickboxen, Wing Chun)
    intern (päd. Mitarbeiter der Wohngruppe) und extern (über kooperierenden Sportverein in Brakel)
  • Fitnesstraining - gruppeninterner Fitnessraum
    (päd. Mitarbeiter der Wohngruppe)
  • Bogenschießen
    (päd. Mitarbeiter der Wohngruppe)
  • Fußball (hausinternes gruppenübergreifendes Angebot)
  • Laufen(Kooperation mit Laufsportverein in Brakel)

Zusätzlich hausintern:

  • Offener Freizeitreff
  • Disco
  • Kegelbahn
  • Dreifachturnhalle


Weitere Informationen und Aufnahmeanfragen:

Volker Ammer (Leitung Jugendhilfe)

Telefon 05272/301-373

Telefax 05272/301-458

 

Wohngruppe:

Telefon 05272/301-402